Warum sollten Sie Desinfektionsgel oder Seife nicht zu oft verwenden?

Wie oft verwenden Sie Desinfektionsgel oder Seife für Ihre Hände?

Die Feiertage kommen und das letzte, was Sie wollen, ist, im Korb zu liegen, wenn der Rest der Familie die leckersten Snacks am Feiernstisch hat. Um eine Ansteckung mit den Bazillen anderer zu verhindern, verwenden manche Leute Desinfektionsgel oder Seife nach Herzenslust. Aber ob das so eine gute Idee ist …

Nehmen Sie es besser mit den Handreinigern.

Saubere hände
Natürlich verstehen wir, dass Sie nach einem Toilettenbesuch Ihre Hände waschen möchten. Sehr hygienisch Aber ob Sie Ihre Hände nach jeder Kleinigkeit mit Seife oder Desinfektionsgel reinigen müssen, das ist eine andere Geschichte. Tatsächlich können Ihre Hände davon profitieren, wenn Sie dies nicht tun.

Gesundheitsschädlich für die Haut
Waren Sie in letzter Zeit sehr trocken oder haben Sie sogar Risse in Ihrer Haut? Dann können Sie zu viel Seife oder Desinfektionsgel verwenden. Die meisten Desinfektionsgels oder Seifen enthalten Inhaltsstoffe, die Ihre Hände austrocknen, z. B. Alkohol. Dadurch wird den Händen Feuchtigkeit entzogen, und wenn Sie das Gel oder die Seife wiederholt verwenden, können Ihre Hände viel trocknen. Bei manchen Menschen trocknen die Hände aus, so dass sich Risse oder Spalten in den Händen bilden können.

POPULAR:   KARTOFFEL-FLEISCH-AUFLAUF