Saftiger Schoko-Blechkuchen

Zutaten :

Für den Teig

  • 250 Gramm Butter WEICH
  • 220 Gramm brauner Zucker
  • 3 mittelgroße Eier
  • 450 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Backkakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Natron
  • 1 Prise Salz
  • 500 Milliliter Buttermilch
  • 200 Gramm Schokoguss
  • Zuckerstreuse

Zubereitung :

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen oder einfetten und mit Mehl bestäuben. Die weiche Butter mit dem (braunen) Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln nacheinander gut unterrühren.
Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz mischen. Im Wechsel mit der Buttermilch kurz, aber kräftig unter die Eiermasse rühren. Teig auf dem Blech verteilen und glattstreichen. Rund 25-30 Minuten backen.
Kuchen abkühlen lassen. Mit Schokoladenguss oder Kuvertüre bestreichen und Streuseln verzieren.
Tipps zum Rührteig
Wann wird Rührteig speckig?
Warum geht der Rührteig nicht auf?
Warum gerinnt Rührteig?

POPULAR:   Kirsch Schmand Blechkuchen