Möchten Sie weniger essen? Dieser psychologische Trick scheint wirklich zu funktionieren!

Weniger naschen? Das ist der Trick!

Glücklicherweise ist die Badeanzug- und Bikinisaison vorüber. Wir müssen unseren Bauch nicht länger 24 Stunden am Tag halten und können uns bald wieder in eine schöne breite Weste wickeln. Aber hin und wieder mit der Hand zum Bonbonglas zu gehen, ist auch nicht beabsichtigt. Aber es ist so lecker … Wie stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Appetit unter Kontrolle halten?

Wiederverschließbare Verpackungen

Forscher der Universität Gent haben entdeckt, dass wiederverschließbare Verpackungen die Lösung für eine rasende Snackhand sind. Wir lassen Süßigkeiten länger, wenn sich die Tasche wieder schließt! Die Marketingabteilung der Universität stellte fest, dass das erneute Öffnen einer Tüte (z. B. Süßigkeiten) uns bewusster zum Essen macht.

Psychologische Schwelle

Die Forschung wurde unter einer Gruppe von Studenten durchgeführt, die zu einer Filmperformance eingeladen wurden. Sie bekamen nur eine Tüte mit Süßigkeiten und eine Flasche Wasser, die Hälfte bekam eine wiederverschließbare Packung und die andere Hälfte eine “normale”. Die Schüler wussten das nicht. Was ist herausgekommen? Danach gab es in der wiederverschließbaren Verpackung viel mehr Süßigkeiten als in der normalen Verpackung. Das Experiment wurde in den Häusern der Menschen wiederholt: Der Effekt war der gleiche! Laut Professor Anneleen van Kerckhove ist es eine „psychologische Barriere“, die uns immer wieder zum Nachdenken anregt. Praktisch!

POPULAR:   Mischen Sie einfach Backpulver und Honig: 3 TL verbrauchen. ein Tag für 30 Tage und das ist, was Ihrem Körper passieren wird