Tiramisu Crêpe Torte

Zutaten

Für die Crêpes

  • 180 g Mehl
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 4 Eier
  • 5 Eigelb
  • 120 g Butter
  • 3 Esslöffel Cognac
  • 480 ml Milch
  • etwas Öl zum Einfetten

Für die Tiramisu-Füllung

  • 160 g Puderzucker
  • 900 g Mascarpone
  • 30 g Kakao

Für die Deko

  • 30 g Kakao

Zubereitung

1
Zunächst den Teig für die Crêpes zubereiten. Hierfür das Mehl, die Speisestärke und den Zucker durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel streichen und miteinander vermengen. Salz untermischen.
2
In einer zweiten Schüssel Eier mit Eigelben verrühren und unter die Mehl-Mischung heben. Alles gut miteinander vermengen, sodass eine dickflüssige Masse entsteht.
3
Die Butter schrittweise hinzugeben und weiter rühren, den Cognac und die Milch hinzugießen. Den Crêpe-Teig solange rühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Dann die Schale mit einer Folie abgedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
4
Die Pfanne gut einfetten und erhitzen. Den Crêpe-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal gut durchrühren. Eine Suppenkelle von dem Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig darin verteilen.
5
Die Crêpe ca. 1 Minute anbraten, bis die untere Seite goldbraun ist, dann wenden und von der anderen Seite ca. 30 Sekunden anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen.
6
Diesen Vorgang solange wiederholen, bis der Teig komplett aufgebraucht ist. Die Teigmenge sollte insgesamt um die 15-17 Crêpes ergeben. Auf einem Teller gestapelt für ca. 2 Stunden kalt stellen.
7
Für die Tiramisu-Füllung Puderzucker mit einem Löffel durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Mascarpone hinzugeben. Zunächst die Zutaten vorsichtig vermengen, dann mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse rühren.
8
Von der Tiramisu-Mischung 2 Esslöffel beiseitestellen. Hiermit wird später die Oberfläche der fertigen Torte bestrichen.

POPULAR:   Himbeer-Tiramisu aus der Flasche? Mit diesem Rezept geht das!

9
Crêpes aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Springform mit 20 cm Durchmesser bereitstellen. Eine Crêpe auf den Boden legen. Mit 1 Esslöffel der Tiramisu-Füllung dünn bestreichen.

10
Mit den restlichen Crêpes genauso verfahren, die letzten Crêpe ohne Creme belassen. Die übrige Füllung und den Kuchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
11
Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen. Ein Küchentuch mit heißem Wasser befeuchten, auswringen und um die Backform legen, sodass sich diese erwärmt und leichter von der Torte lösen läst. Nach einigen Minuten den Ring der Springform von der Torte abnehmen.
12
Die Crêpes-Torte auf eine Platte stellen. Die übrige Tiramisu-Creme darauf verstreichen. Mit Kakao bestäuben und servieren.